BIOGRAPHIE

Christian Kammerl

60er und 70er Jahre

Komme in Süddeutschland (Straubing / Niederbayern) zur Welt und wachse in einem kleinen Dorf auf, Schule

80er Jahre

Studium in München und London

90er Jahre

4-jähriger Aufenthalt in Barcelona wo ich mit Martin Hug, Eduardo Santos und Rene Dossin in einer Swing-Band arbeite. Aufnahme einer CD mit dieser Band.

Rückkehr nach München und Aufnahme der CD „Memories of a Spanish City“ mit den Musikern „Wolfgang Haffner“ (drums), Patrick Scales (bass), Biboul Darouche (percussion) und Tizian Jost (piano, keyboards) zu der Zeit Mitglieder der legendären Band „Passport“ des Saxofonisten und Komponisten Klaus Doldinger. 

ab 2000

Intensive Beschäftigung mit spanischer Gitarre, Flamenco

2004

Aufnahme der CD „Mago“ mit der spanischen Sängerin und Tänzerin Montserrat Suarez 

2009

Umzug nach Südspanien, Ronda (Malaga) in Andalusien, weiter intensive Beschäftigung mit Flamencogitarre

2012

Aufnahme der CD „Ciudad Soñada“ mit Flamenco-Sologitarre

2014 bis 2018

Vorbereitung und Produktion des Albums „Black and White Movie“ mit Alvaro Gandul, Patrick Scales und Christian Lettner (Klaus Doldinger „Passport), Luis Dulzaides (u.a. Alejandro Sanz) und Mitgliedern des „Soul Sanctuary“ Gospel Choirs London. Das Album wird in Sevilla und London aufgenommen und in Sevilla (Domi Serralbo) und Mannheim (Markus Born) gemischt.

Diskografie

Sehen Sie hier eine Übersicht über meine bisher erschienene Alben

  • YouTube – Christian Kammerl
  • Facebook - Christian Kammerl
  • Instagram - Christian Kammerl
  • Spotify - Christian Kammerl